Der frische Matjes ist zurück

Endlich wieder Matjeszeit! Der „jungfräuliche Hering“ gilt schon lange als Delikatesse und verzückt die Geschmacksknospen durch ideale Verfeinerungen mit Bärlauch oder Sherry. Perfektioniert wird das Gericht mit leckeren Kartoffeln und aromatischen Kräutern. Genießen Sie den wahren Genuss des Matjes und Ihre Geschmacksknospen werden einen Salto schlagen.

Auszug aus der Matjeskarte

Matjes „Hausfrauen Art“

Der Klassiker: Joghurtsauce, Gurken-Apfel-Zwiebelsalat

Matjesfilet „Schwedisch“

mit Kiefer-Gel, Fenchel-Salat, feinem Dill-Sauerrahm, Zitrone, rosa Pfeffer

Gebratener Hering

Rote Zwiebeln, eingelegte Essig-Gurken und zweierlei vom Senf

Matjes „Asiatisch“

mit Wasabi-Creme, Wakame, japanisch eingelegter Gurke, Nori-Chips und Mizuna-Salat

Matjesstulle „Brunnenhof“

geröstetes Gauesbrot, Dill-Crème Fraiche, rosa Pfeffer, Beilagen-Salat

Bitte wählen Sie zu allen Gerichten eine der folgenden Beilagen:
  • Röstkartoffeln
  • Petersilienkartoffeln
  • Knoblauch-Baguette
  • Beilagen-Salat

Datum

Jun 01 2024

Uhrzeit

12:00 - 21:30

Standort

Restaurant Brunnenhof
Ernst-August-Platz 4, 30159 H.

Kommentare sind geschlossen.